Gruppenbuchungen



Sie wollen mit Ihrer Gruppe gemeinsam etwas erleben? Dann sind Sie hier richtig!  



Touren mit Michaela Köhler


Literarischer Baumspaziergang zur Burg Löwenstein


Die Naturpark- und Burgführerin Michaela Köhler und ich bieten einen Literarischen Baumspaziergang zur Burgruine Löwenstein an.

Die Teilnehmer lernen unterwegs allerlei Wissenswertes über die Kelten, erle­ben eine atemberaubende Aussicht, spannende Naturspiele und erfahren was die Bäume den Kelten einst bedeuteten. In einem echten Naturtempel wird ein Ritual ze­lebriert. Außerdem lese ich passende Auszüge aus meinem Buch "Im Schat­ten der Eichen".

Im Anschluss ist eine Führung auf der Burgruine Löwenstein durch Michaela Köhler möglich. Wer möchte kann Grillgut mitbringen, eine Grillstelle an der Burg ist vorhanden.

Der Spaziergang dauert ca. 1,5 Stunden.

Treffpunkt:

Parkplatz an der "Motorradplatte" oberhalb der Burgruine bei 74245 Löwenstein


Termin- und Kostenanfragen für Gruppenbuchungen bei

Michaela Köhler Tel. 07192/4473

oder per E-Mail koehler@die-naturparkfuehrer.de


 

  Magischer Nachtspaziergang um den Ebnisee


Die Naturparkführerin Michaela Köhler und ich bieten einen Magischen Nachtspazier­gang um den Ebnisee an. Die Nacht hat eine besondere Wirkung auf uns Menschen, aber auch auf alles Lebende in der Schöpfung.

Auf dem späten Spaziergang der uns in die Dunkelheit führt, spüren wir den Elementarwesen nach und lassen uns vom strahlenden Nachthimmel erfüllen. Unterwegs werden kleine Rituale zelebriert. Ich lese Passa­gen aus meinem Buch "Im Schatten der Eichen" und Andreas Deuschle spielt auf seinem Didgeridoo.

Der Rundweg um den Ebnisee führt über die Gallengrotte,dauert ca. 3 Stunden und ist nicht kin­derwagentauglich.

Bitte Taschenlampe/Stirnlampe und ggf. Gehstöcke mitbringen. Festes Schuhwerk ist erforderlich. 

Treffpunkt:Bushaltestelle Ebnisee, Nähe 73667 Kaisersbach-Ebni


Termin- und Kostenanfragen für Gruppenbuchungen bei

Michaela Köhler Tel. 07192/4473

oder per E-Mail koehler@die-naturparkfuehrer.de    
 

Magischer Nachtspaziergang

um den Starkholzbacher See


Die Naturparkführerin Michaela Köhler und ich laden zu einem Magischen Nachtspaziergang ein. In den Nacht entfaltet die Schöpfung einen besonderen Zauber. Unterwegs lassen wir den Alltag hinter uns und knüpfen ein feines Band zu den unsichtbaren Wesen in der Natur. Es werden kleine Rituale zelebriert und ich lese aus meinem Buch "Im Schatten der Ei­chen".

Der Rundweg führt uns über den Wald um den Starkholzbacher See an der Gipsmühle vorbei zurück zum Parkplatz. Er dauert ca. 2,5 Stunden und ist bedingt kinderwagentauglich.

Bitte Taschenlampe/Stirnlampe mitbringen und ggf. Gehstöcke.   

Treffpunkt:

Wanderparkplatz am Starkholzbacher See bei 74523 Schwäbisch Hall

 

Termin- und Kostenanfragen für Gruppenbuchungen bei

Michaela Köhler Tel. 07192/4473

oder per E-Mail koehler@die-naturparkfuehrer.de



Touren mit Ruth Bohn


 Vom Mühlenzauber und schattigen Eichen


Eine Wanderung mit der Naturparkführerin Ruth Bohn und mir vom Altersberg über den Herrensee bei Eichenkirnberg mit Abschluss an der Glat­tenzainbachmühle. Diese Wanderung ist eine märchenhafte Spurensuche in die Zeit der Besiedelung der Höhen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes. Zauberhafte Mühlenromantik und fantastische Geschichten begleiten die Gäste. Unterwegs lese ich aus meinem Ro­man "Im Schatten der Eichen". Zum Abschluss verkosten die Teilnehmer in der Glattenzainbachmühle was schon ihren Ahnen mundete.

Die Strecke dauert ca. 2,5 Stunden und ist nur bedingt kinderwagentauglich. Feste Schuhe sind erforderlich. Bitte eventuell ein Getränk für unterwegs mitbringen.

Treffpunkt:

Parkplatz Gemeindehalle, Kaltwaldstraße 3, 71540 Murrhardt-Kirchenkirnberg


Termin- und Kostenanfragen für Gruppenbuchungen bei

Ruth Bohn Tel. 07184/ 2198

oder per E-Mail bohn@die-naturparkfuehrer.de


Von der Teufelskanzel zu hohe Tannen -

Ein unterhaltsamer Aufstieg

   

Suchen und finden, hören und sehen, erleben und verstehen. Unter diesem Motto führt die gemeinsame Wanderung mit der Naturparkführerin Ruth Bohn von der Teufelskanzel bei Rotenhar, über Hohe Tannen zum "Weiter Weg" bei Gschwend.

Aus den Tiefen der klammen, steinernen Teufelskanzel führt der Weg dem Himmel entgegen, hinauf zu den hohen, lichten Tannen der Frickenhofer Höhe. Unterwegs lese ich passend dazu Auszüge aus meinem Roman "Im Schatten der Eichen". Unser Ziel ist die große Waldtafel, auch Friedenstisch genannt. Hier nehmen wir Platz und lassen uns die Spezialitäten - Dinkelsalat, Griebenschmalz, herzhaftes Dinkelbrot aus dem Holzofen und noch weitere Leckereien schmecken.

Die Veranstaltung dauert ca. drei Stunden, der Weg ist bedingt kinderwagentauglich. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Evtl. Getränke für unterwegs mitbringen.

In Zusammenarbeit mit Bio Arche - Hof Vogel

Treffpunkt:

Parkplatz "weiterweg" an der Kreisstraße 2662/3330 bei 74417 Gschwend-Rotenhar


Termin- und Kostenanfragen für Gruppenbuchungen bei

Ruth Bohn Tel. 07184/ 2198

oder per E-Mail bohn@die-naturparkfuehrer.de

 

 

Von der Vorspannstation zum kopflosen Reiter


Bei der kurzweiligen Wanderung mit der Naturparkführerin Ruth Bohn und mir erfahren die Teilnehmer in Siegelsberg, auf dem alten Verbindungsweg nach Wolfenbrück, allerlei Geschichten rund um den Halberg. An Orten des Geschehens lese ich aus meinem Historischen Roman "Im Zeichen der Fische". Die Veranstaltung dauert ca. 3 Stunden.

Ein gemeinsames Abschlussvesper in der Jugendherberge ist möglich.  

Treffpunkt: BayWa-Parkplatz, Siegelsberger Str. 81, 71540 Murrhardt


Termin- und Kostenanfragen für Gruppenbuchungen bei

Ruth Bohn Tel. 07184/ 2198

oder per E-Mail bohn@die-naturparkfuehrer.de